Keine Süßigkeiten mehr bis Ostern

Karin und ich sind momentan in unserer eigenen Fastenzeit. Seit einer Woche haben wir keine Schokolade, keinen Kuchen, keine Süßigkeiten und keinen Knabberkram mehr angerührt. Wer schwach wird muss 5 Euro in die Kasse zahlen. Da überlegt man sich das zweimal.

Heute gibt es allerdings wieder haufenweise Kuchen bei der Arbiet, das macht es nicht einfacher…

Veröffentlicht in Allgemein | 1 Kommentar

Laufen bei Trägheit, Regen, Wind und Gummibein-Syndrom

Jaa! Heute hab ich es tatsächlich mal wieder von der Couch geschafft. Die übliche Stadtpark-Strecke, aufgrund von Gummibein-Syndrom allerdings leicht abgekürzt. Es fing natürlich pünktlich kurz nach dem Start an zu regnen, nicht stark, halt der übliche Hamburger Regen. Heute habe ich zur Aufzeichnung mal den Endemondo Sports Tracker ausprobiert, daher die Strecke diesmal als Link.

Nach dem Lauf: Jetz ersma n Pils
Jetz ersma n Pils

 

Technische Daten:

Strecke: 6.21 km

Zeit: 36 min

Durchschnitt: 10km/h

Toll war auch, dass ich keinen Schlüssel mitgenommen habe (weil meine Freundin war ja da…) SIE MICH ABER ZEHN MINUTEN HAT KLINGELN LASSEN per Türklingel, Festnetz, Handy… weil sie auf der Couch wahrscheinlich im Wachkoma lag. Naja, bin ja noch reingekommen.

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Digitaler Winterschlaf


Der innere Schweinehund hält derzeit digitalen Winterschlaf. Traurige Bilanz für 2012 bisher: 2x gelaufen, 2x geschwommen.

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Letzter Lauf des Jahres

Vorgestern war wohl der letzte Lauf des Jahres, die Standard-Strecke über 7km durch den Stadtpark ohne Tracking. Es ist mir immer noch nicht gelungen, die 10km zu laufen, da das Wetter momentan einfach zu schlecht ist, um regelmäßig zu trainieren. Das ist aber unbedingt mein Vorsatz für das neue Jahr. Es gibt eine schöne Alster-Strecke über 10km, und auch im Stadtpark kann man mit einer weiteren Schleife um den Stadtparksee auf 10km kommen.

Karin habe ich zu Weihnachten den nike+-Schrittsensor für den iPod geschenkt, der hat beim ersten Versuch aus der 7km-Strecke eine 3km-Strecke gemacht. Mal sehen, ob man das Ding mit einer Kalibrierung noch genauer bekommt, denn so ist es leider unbrauchbar. Die Idee an sich finde ich eigentlich sehr gut!

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alster-Lauf ausgefallen: Schweinehund hat im Rudel zugeschlagen!


Der Alster-Lauf am Sonntag ist aufgrund des wirklich miserablen Wetters ausgefallen. Der Schweinehund hat bei uns allen zugeschlagen. Diese Woche war auch mau, wetter- und motivationstechnisch. Gestern waren wir im Team auf einem Kochkurs, dabei habe ich so gut gegessen und getrunken, dass jetzt es wirklich mal wieder Zeit wird. Bis jetzt regnet es noch nicht, daher nehme ich mir für heute abend einfach mal den Standard 7km Lauf vor.

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibfaul statt lauffaul

In letzter Zeit bin ich eher schreibfaul als lauffaul. Besser so als andersherum. Letzte Woche Samstag und gestern war ich wieder in der Standardrunde unterwegs. Samstag gab’s in Dunkeldeutschland einen 30. Geburtstag, daher bin ich Sonntag leider nicht gelaufen.

Von Gestern gibts auch einen Track.

Technische Daten:

Stadtpark, 7,2 km
Zeit: 41 min
Durchschnitt: 10,4 km/h

Mit der Zeit und meinem Tempo bin ich sehr zufrieden. Ich habe weniger Beschwerden während des Laufens, es geht flüssiger und ist eine super Methode um den Kopf klar zu kriegen. Durch den vorweihnachtlichen Arbeitsstress schwirrt mir zu Beginn immer alles Mögliche im Kopf herum, dadurch vergeht die Zeit während des Laufs wie von selbst. Ich denke, langsam habe ich meine Winter-Form erreicht und kann mich auf 10km steigern. Als weiteren Bonus (hat jetzt aber nicht wirklich etwas mit dem Laufen zu tun) stehe ich jetzt morgens immer etwas früher auf, bin ja sonst eher so der Langschläfer.

Am Wochenende werde ich mit Freunden dann einmal um die Alster laufen, ich denke das wird wieder mit Unterhaltung sein, das ist zwar ungewohnt, bei einem etwas langsameren Tempo aber durchaus machbar. Schauen wir mal!

Veröffentlicht in Allgemein, Laufen, Stadtpark | Getaggt | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Leiden bei Null Grad

Stefan nach 7km bei Null Grad

Letzte Woche war nicht. Ging nicht. Immer nur Termine abends, und an den beiden Abenden wo nicht, war die Couch wieder stärker. Am Wochenende dann erst der 30. meiner Freundin (30! Nicht zu fassen.), dann Kater am Sonntag. Ausreden über Ausreden. Schlimm.

Aber heute! Um halb acht Feierabend gemacht, nach einem extrem anstrengenden Tag, da tut sowas gut, dachte ich. Arschkalt draußen, der erste Kilometer war fies. Die Muskeln total verkrampft, Wade und Knie ein einziger Schmerz, ich hätte das Warmmachen nicht vernachlässigen dürfen.

Das Mist-Handy hatte kein vernünftiges GPS-Signal, so dass der Tracker dauernd sein “ich weiß grad gar nicht, wo ich bin”-Signal durch den Kopfhörer jagte, was meinen Musikgenuss empfindlich gestört hat. Diesmal gab’s Itchy Poopzkid auf die Ohren, etwas flotteres, für den Nach-Der-Arbeit Jog gut geeignet, halt auch nicht zu schnell.

Ab Kilometer 3 wurd’s besser, nur noch Knieschmerzen, nix ungewöhnliches jenseits der 30 (Jahre, nicht Kilometer). Ab Kilometer 5 ging’s dann wie von selbst, auch die Kälte war besiegt. Nach 40 Minuten hatte das Elend dann ein Ende.

Veröffentlicht in Allgemein | 2 Kommentare

Wochenend-Ziel erreicht!

Die Kälte wird doch noch zum Problem, es war keine gute Idee, gegen Winter mit dem Laufen anzufangen. Trotzdem habe ich es dieses Wochenende wie vorgenommen gleich zweimal geschafft. Heute bin ich mal nicht alleine gelaufen, sondern mit Tanja. Habe gelernt, dass man sich auch während des Laufens unterhalten kann! Das war auf jeden Fall sehr kurzweilig, gegenseitig kann man sich gut anspornen. Danke an Tanja auch für den GPS-Track, mein Handy hat natürlich im entscheidenden Moment kein GPS-Signal gefunden.

Nach 7km am 12.11.2011
Nach 7km am 12.11.2011, *völlig KO*

Gestern wollte ich mich eigentlich mal an 10km versuchen, aber schon nach kurzer Zeit wurden meine Beine sehr schwer. Ich vermute, dass ich mich erst an das Laufen bei Kälte gewöhnen muss. Vielleicht fehlt auch noch die Kondition. Heute haben wir uns bei der U-Bahn-Station Saarlandstraße getroffen und sind von dort aus eine komplette Runde sowie eine weitere Schleife um den Stadtparksee gelaufen, das war dann etwas länger als meine übliche Strecke, ca. 8km. Hier die beiden Strecken:



 

Veröffentlicht in Laufen, Stadtpark | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ziele für dieses Wochenende

Ziel für dieses Wochenende:

2x Sport machen. Mindestens 1x davon Laufen, mindestens 7 km.

Diese Woche gab’s einfach wieder viel zu viel Schokolade, und gerade in der Kantine gab’s auch wieder Currywurst statt Salat. Hach.

Veröffentlicht in Allgemein | Hinterlassen Sie einen Kommentar